Stammtisch im September: Bitte zusagen…

Stammtisch (Takeaway, Wikimedia Commons)

Liebe Nachbarn,

nächste Woche am 22.9.22 ist ja wieder unser Stammtisch im UNA in der Neurieder Straße. Wir haben die Vermutung, daß wegen der Abrechnungsthematik eine Reihe von Ihnen mehr kommen möchten als letztes Mal, deswegen unsere Bitte hier als Newsletter und als eigener Artikel, sich bei uns per eMail (willkommen@pro-fuerstenried.de) oder Telefon (+49 (89) 7559218) unverbindlich anzumelden.

Das erleichtert uns die Reservierung.

Und eine weitere Bitte – nachdem wir dort nicht unwesentlich Platz belegen werden, überlegen Sie sich auch, ob Sie dort nicht eine Kleinigkeit zu Abend essen möchten, das Restaurant wird es uns danken.

Herzliche Grüße, auch im Namen des Vorstands,
Christoph Söllner

2 Kommentare vorhanden
  1. Harald Lachmann sagt:

    Herzlichen Dank für die ganze Initiative
    ich denke aber das wir im „Molisana“ (Neuried) oder im „Hadener Augustiner“, auf Grund der Brisanz, mehr Platz für das aktuelle Thema hätten. Ich gehe mal von wesentlich mehr Besuchern, als in der Vergangenheit aus. Wie ich und die meisten aus dem Viertel feststellen mußten, hat sich Pro Fürstenried, in der Vergangenheit, hauptsächlich nur um die Nachverdichtung stark gemacht.
    Das sich Pro Füstenried seit Übernahme der Hausverwaltung Ackermann PSG, im Januar 2020, auch noch um Betriebskostenabrechnung, kümmert, sagt schon alles.
    Ein herzliches Dankeschön für euere Arbeit
    und Wir freuen uns auf das Treffen sowie eine hoffentlich intensivere Zusammenarbeit in der Zukunft.

    Mit freundlichen Gruß
    Harald Lachmann und Nachbarn

  2. Wolf sagt:

    Schön, dass Ihr Euch nun auch einmal für die Mieter der BVK einsetzen wollt. Das ist sehr löblich!

Schreiben Sie einen Kommentar...

Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.