09.11.2020 - Der Hinkelstein zu Fürstenried…

Christoph Söllner | Schlagwörter: , ,

Liebe Nachbarn, Sie kennen das ja, unverhofft kommt oft. Mehr als zwei Jahre gab es relative Ruhe um das Verfahren an der Neurieder Straße – und schwups – nähert sich Fürstenried den Zuständen in Neu-Perlach nach dem Bau während der 70er Jahre. Ein Tor zu Fürstenried sollte es angeblich werden; doch kann hier nur noch […]

16.07.2019 - Weitere Bürgerstimmen aus dem Viertel

Christoph Söllner | Schlagwörter:

Liebe Nachbarn, zwei weitere Zuschriften erreichten uns mit der Bitte um Veröffentlichung. Thema: BA-Sitzung und Situation in München und im Quartier Klar ist nach der BA-Sitzung, dass alleine die CSU mäßigen Widerstand signalisiert hat, Investor, die Stadtspitze und die anderen Fraktionen im BA wollen Baumasse, mehr Wohnungen drauf satteln, auf Kosten unserer Lebensqualität, Chaos auf […]

13.07.2019 - Ein paar Bürgerstimmen aus dem Viertel

Christoph Söllner | Schlagwörter: ,

Liebe Nachbarn,  in den vergangenen Wochen erreichten uns einige Zuschriften, die wir hier gerne anonym und teilweise gekürzt veröffentlichen. Thema: Kiesabbau im Forst Kasten und Bauvorhaben an der Kistlerhofstraße hier ist der Link zu dem einzelnen Bericht in der letzten BR-Sendung „Quer“ zum neuen geplanten Kiesabbau im Forst-Kasten. Vielleicht macht es ja Sinn diesen Link […]

16.06.2018 - So verlief die Giesinger Bürgerveranstaltung am 8. Juni

Gisela Krupski-Brennstuhl | Schlagwörter: ,

Liebe Nachbarn, ein Freitag Abend bei lauem Biergartenwetter, mindestens zwei weitere interessante Bürger-Veranstaltungen parallel – vielleicht muss man da sagen: immerhin waren ca. 70 Leute in die große Anton-Fingerle-Halle gekommen.|| Am 5. Juli 2018 bei uns im Bürgersaal Fürstenried Grenzen der Nachverdichtung – Bürger fragen Politiker (mehr unten) müssen wir aber viel mehr sein! || Die Veranstalter reagierten […]

12.06.2018 - Gastbeitrag: Ein offener Brief an unsere Gemeinden…

Astrid Pfeiffer | Schlagwörter: , ,

Liebe Nachbarn, nach längerer Pause nun gibt es wieder Nennenswertes zu berichten. Frau Astrid Pfeiffer, selbst wohnhaft in einer unserer umliegenden Gemeinden, hat viel Zeit und Mühe in einen offenen Brief an Bürgermeister und Gemeinderäte im Münchner Umland gesteckt, in dem sie Mißstände und sicher auch so manche Fehlentwicklung in der Stadtentwicklung aufzählt. Da viele […]

1 2